Ursula Pann-Pontiller

Schon früh faszinierte mich die Einzigartigkeit, die jeder Mensch mit sich bringt. Mich interessiert die Geschichte des individuellen Lebens, oftmals mit Rätseln geschmückt. Personen, die sich nach Antworten sehnen, verschiedene Charaktere, die nicht alles so hinnehmen wollen, wie es scheint, sondern Gründe suchen – ihnen gilt meine ganze Aufmerksamkeit.

Als ausgebildete gewerbliche Masseurin habe ich mit meiner eigenen Praxis begonnen und damit jahrelang Erfahrungen gesammelt. In den vergangenen Jahren habe ich mich schließlich auf Farbpunktur nach Peter Mandel und auf Symbolarbeit spezialisiert.

Gefühle, Intuitionen und Freude an der Einzigartigkeit jedes Menschen haben mich dazu gebracht, meine Berufung zum Beruf zu machen. Zu erkennen, an welcher Stelle seines Lebensweges ein Mensch steht, all seine Schwächen zu stärken und seine Stärken in Einklang zu bringen, um eine gesunde Mitte – das Zentrum eines jeden Seins – zu erlangen. Dies ist für mich die Aufgabe in meiner Praxis, der ich mich voll und ganz hingebe. Innerhalb meiner Räumlichkeiten treffen Sie auf viel Einfühlungsvermögen, Verständnis, Sensitivität und ehrliche Liebe zum Beruf.

Ich freue mich darauf, auch Ihre Geschichte erfahren zu dürfen.

Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft,
bilden wir uns ein, alles sei verloren,
dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an.

-Leo Tolstoi-